The Geocaching Blog


MAT – the Travel Bug® that Teaches

Adela B on September 18, 2012, 1:00 am

2 Comments | Permalink

Trackable Items | Trackable Week | Travel Bugs

MAT enjoying the view in New Zealand

Trackable Week highlights a new story Monday through Sunday this week about creative ways to experience Trackables. Geocaching.com Trackables allow people to tag and track an item from location to location. Trackables typically come in three varieties, Geocoins, Travel Bugs® or Promotional Trackables like theFind the Gecko,” Geico campaign. (Watch a video on Travel Bugs)

See the bottom of this article for a place a share your Trackable stories, links to other Trackable stories and a limited time special offer for 10% or more on individual orders of Travel Bugs through Shop Geocaching and our International Retailers.

 

 

Die Trackable-Woche präsentiert eine neue Geschichte jeweils von Montag bis Sonntag in dieser Woche um mehr über Trackables zu erfahren. Geocaching.com Trackables erlauben Leuten, einen Gegenstand zu markieren und diesen von Ort zu Ort zu verfolgen. Trackables kommen typischerweise in drei Varianten daher, Geocoins, Travel Bugs® oder Werbe-Trackables wie beispielsweiseFind the Gecko“, einer Kampagne von Geico. (Schau Dir ein Video über Travel Bugs an)

Am Ende dieses Artikels findest Du Platz um Deine eigenen Trackable-Geschichten zu teilen, Links zu anderen Trackable-Storys zu setzen und Du findest ein Sonderangebot für einen begrenzten Zeitraum. Spare 10% oder mehr auf deine Bestellung von Travel Bugs im Shop von Geocaching.com und bei unseren internationalen Einzelhändlern.

MAT the Travel Bug® that Teaches

MAT – Where do you want to go today?

Travel Bugs are released into the world every day. Many of them have a common goal, but they all have a different story to tell.

So, who and where in the world is MAT the Travel Bug®?

MAT was the creation of a father whose two girls, ages six and nine, love to travel. The Travel Bug, accompanied by a Playmobil soldier was set free in November of 2011 in Île-de-France to discover the world, cache by cache, and gather as many pictures and memories as possible for the two young French girls.

MAT at the Sydney Opera House

Pierre, a.k.a. DeloDelo, MAT’s owner, says, “MAT is young and brave. I wanted to create a medium to initiate some geographic dialog with his travels. He [MAT] promised my girls that he’d go around the globe and discover people and places. He gave his word.”

That is exactly what MAT has done since he was released into the world a year ago. He has traveled almost 19,000 miles (30,000 km) and seen some incredible places. MAT’s image gallery is not only a collection of the places he visited, but a collection of adventures.

Pierre explains, “Fortunately, MAT was discovered by MAS0N as he and his wife were traveling around Europe. He [MAS0N] is a fantastic guy and extremely gentle. He took MAT with him around his trip and then back to Australia, even sending some special messages to the girls. The morning we discovered MAT and MAS0N doing that 134-meter base jump was just astonishing!”

With MAS0N’s help, MAT has visited the UK, Italy, New Zealand, and Australia, and that’s just the beginning. Currently MAT is in the hands of Koowee, a truck driver, visiting various caches across Australia and collecting pictures for the girls.

MAT’s Abenteur im video

To learn more about Travel Bugs or to live vicariously through each Travel Bug’s adventures, visit the Latest Travel Bug Reports page.

Travel Bugs werden jeden Tag in die weite Welt entsand. Viele von Ihnen haben ein gemeinsames Ziel, aber alle haben eine unterschiedliche Geschichte zu erzählen.

Also wer und vor allem wo in der Welt ist MAT der Travel Bug®?

MAT wurde von einem Vater erschaffen, dessen zwei Mädchen, im Alter von sechs und neun, es lieben zu reisen. Der Travel Bug, begleitet von einem kleinen Playmobil Soldaten, wurde im November 2011 in Île-de-France ausgesetzt um die Welt von Cache zu Cache zu entdecken und so viele Bilder und Erinnerungen wie möglich für die beiden jungen französischen Mädchen zu sammeln.

MAT and MASoN going bungee jumping 

Pierre, a.k.a. DeloDelo, der Besitzer von MAT sagt: “MAT ist jung und mutig. Ich wollte ein Medium schaffen, um einen geografischen Dialog mit seinen Reisen anzustossen. Er [MAT] versprach mein Mädchen, die Welt zu bereisen und für Sie neue Orte und Leute zu entdecken. Er gab sein Wort.”

Das ist genau das, was MAT getan hat, seit er vor einem Jahr in die Welt gesandt wurde.   Er ist schon fast 19.000 Meilen (30.000 km) gereist und hat einige unglaubliche Orte gesehen. MATs Bildergallerie ist nicht nur eine Sammlung der von ihm besuchten Orte, sondern auch eine Sammlung von Abenteuern.

Pierre erklärt: “Glücklicherweise wurde MAT von MAS0N und seiner Frau entdeckt, während diese durch Europa reisten. Er [MAS0N] ist ein fantastischer Typ und besonders liebevoll. Er nahm MAT nicht nur mit auf seine Reise und dann weiter zurück nach Australien, sondern er sendete den Mädchen auch einige spezielle Nachrichten über die Aktivitäten von MAT. Eines Morgens haben wir entdeckt, daß MAT und MAS0N zusammen einen 134 Meter Base-Jump gemacht haben, einfach erstaunlich!

Mit Hilfe von MAS0N hat MAT Großbritanien, Italien, Neuseeland und Australien besucht und das ist erst der Anfang. MAT ist zurzeit in den Händen von Koowee, einem LKW-Fahrer. Er besucht so verschiedene Caches quer durch Australien und sammelt Bilder für die Mädchen.

Für weitere Informationen zu Travel Bugs oder um weitere Abenteuer anderer Travel Bugs zu erleben, besuche die neuste Travel Bug-Berichtsseite.

ADDITIONAL TRACKABLE STORIES:

Zusätzliche Trackable Geschichten:

Share your Trackable stories for a chance to win the rare and covted Moun10bike coin

Share your Trackable stories for a chance to win a rare and coveted Moun10bike Trackable.

Teile jetzt Deine Trackable-Geschichten mit anderen und habe die Chance auf diesem seltenen und begehrten Moun10Bike Trackable.

Shop Now to Find Trackable Week Discounts of 10% or More

Finde jetzt Rabatte von 10% oder mehr während der Trackable-Woche
(Für Trackables von teilnehmenden Anbietern)

Learn and share Trackable Etiquette

Prüfe und schaue Dir die Trackable Etikette an

Check out the Travel Bug that’s traveled far enough to circle the globe 8 times… and is still moving (and moving, and moving…)

Schau Dir den Travel Bug an, der so weit gereist ist, um den Globus 8 Mal zu umrunden… und er ist immer noch unterwegs (und bewegt sich und bewegt sich…)

  • http://www.facebook.com/christian.mainz Christian Mainz

    This isn’t a Lego-Soldier… It’s Playmobil! HUGE difference ^^

  • DellaBell

    The soldier has been identified as a Playmobil model and the correction has been made. Good eye!


Copyright © 2000-2010 Groundspeak, Inc. All Rights Reserved.
Designated trademarks and brands are the property of their respective owners.