The Geocaching Blog


Begleite uns auf einer Tour durch das Groundspeak Headquarter

Eric Schudiske on March 8, 2011, 12:41 pm

0 Comments | Permalink

Deutsch | Lackeys | Milestones

Jeden Freitag um 14:00 Uhr kommen Geocacher von Nah und Fern, von den benachbarten Bürogebäuden bis China, um das Groundspeak Headquarter zu besuchen. Egal von wo sie kommen, eines haben sie gemein: eine große Liebe zu Geocaching und eine Geschichte, die sie erzählen möchten. Groundspeak verwandelt sich augenblicklich vom geschäftigen Treiben der Lackeys in eine Empfangshalle voller Geocacher aus aller Welt die sich hörbar vergnügt unterhalten, Trackables ablegen und zusammen sitzen.

Sara und Nicole

Zusammen mit Nicole (Louie Bliss), einer Kollegin aus dem Community Relations-Team bin ich  (gonzogrrl) eine der glücklichen Lackeys, die jedes mal anwesend sind und Cacher begrüßen, wenn sie den epischen HQ Cache, GCK25B suchen. Oft fragen Cacher: “was macht ihr hier”?

Wir beantworten täglich E-Mails und Anrufe und helfen den Leuten bei der Lösung von Problemen um ihnen das bestmögliche Geocaching-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Geocacher eintreffen, unterbrechen wir die Arbeit und begleiten sie, wenn sie den Cache suchen, Fotos in der Fotokabine machen, Souvenirs kaufen und auf dem großen Kartendisplay in Echtzeit verfolgen, wie weltweit Caches geloggt werden.

Sole Seeker

Wenn Du vorbeikommen möchtest, kannst Du sehr einfach einen Termin bekommen. Schicke einfach eine E-Mail an contact@geocaching.com. Erzähle etwas über Dich, woher Du kommst und wann Du uns besuchen kannst und wir schicken Dir die Koordinate des Büros (Hinweis: wir befinden uns nicht in der Mitte des Lake Union. Schockierend, ich weiß). Wir haben viel Arbei, deshalb versuchen wir, Besuche auf Freitag, 14:00 Uhr zu terminieren. Manchmal ist auch einer der Gründer oder einer der anderen Lackeys anwesend. Wir freuen uns, die Leute zu treffen, die aus dem Spiel mehr machen als “Tupperware im Wald”!

Ich habe sehr viele Cacher getroffen aber ich kann mich immer noch an einige ihrer Geschichten erinnern. Da ist Sole Seeker, der uns besucht hat, um seinen 10.000. Fund zu feiern und der überrascht war, als wir für ihn ein Schild gemacht und Ballons aufgeblasen haben, um mit ihm zu feiern. Und da ist J&J Brown der uns von seinem großen getarnten Cache in seinem Vorgarten erzählt hat, der alle Sucher narrt weil er (Achtung, Spoiler) wie ein Baum aussieht. Und foomanjoo, ein weltreisender Fotograf, der ein paar Caches in Korea gefunden hat und auf dem Weg zu seinem nächsten Abenteuer, Geocaching entlang der Route 66, war.
Aber egal wer Du bist und ob das HQ Dein fünfter oder 5000. Fund ist, wir heißen Dich willkommen auf dem Lilypad. Wir hoffen, Du kommst bald.

 


Copyright © 2000-2010 Groundspeak, Inc. All Rights Reserved.
Designated trademarks and brands are the property of their respective owners.